Upcycling-Produkte aus aller Welt

Im Internet habe ich zwei Upcycling-Portale entdeckt, die ich so interessant finde, dass ich sie im Blog gerne vorstellen möchte.

Das eine Portal ist Mima-te (auf Deutsch „verwöhn dich“), die erste Marke für aus Altkleidern hergestellte Bekleidung in Mozambik. Die beiden Schwestern Nelsa und Nelly Guamba erwerben auf dem Markt von Mamputa dort angebotene von Industrienationen nach Afrika versandte Altkleider. Nicht immer finden sie geeignete Ware. Da landet schon mal Skibekleidung auf dem Markt oder es wird Kleidung aus Polyester angeboten, einem Material, das für eine warme Region einen eher begrenzten Tragekomfort bietet. Auch Bekleidung aus höherwertigerem Material wie Seide finden sie selten. Die bleibt in den Industrienationen  Da sie nicht länger die Müllhalde der Welt sein wollen, verändern sie die alte Bekleidung und verkaufen sie dann als neue Modelle im Vintage-Stil. Gerade haben sie in Köln auf der ökorausch ihre Marke vorgestellt. Ein Online-Shop ist im Aufbau. Dem Deutschlandradio gaben sie ein Interview. Im Link hier kann es nachgelesen werden.

Das andere Portal ist der Online-Shop „Upcycling Deluxe“. Dort werden in anderen Ländern wie Kenia, Indien, Südafrika u.a. aus unterschiedlichsten alten Materialien hergestellte Produkte angeboten. Da gibt es z.B. aus FlipFlops hergestellte Tierfiguren oder aus alten Schallplatten gefertigte Lampen oder Handtaschen. Es sind originelle und witzige Produkte dort zu finden. Einfach mal reinschauen!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s