News Nachhaltigkeit 8/19 KW

Diese Woche habe ich nicht so viele interessante nachhaltige Themen entdeckt. Daher fällt der Newsletter diesmal etwas kürzer aus.

° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° °

Quelle: facebook wegreen
Quelle: facebook wegreen

Und schon wieder habe ich ein Online-Portal für die faire und nachhaltige Produktrecherche entdeckt. Mit wegreen kann Mann und Frau einfach fair und umweltbewusst einkaufen. Dazu haben die Macher von wegreen eine Nachhaltigkeitsampel entwickelt, mit der die Nachhaltigkeit von 4 Mio Produkten aus 180 Shops auf dem Portal verglichen werden kann. Grün steht für gut, gelb für mittelmässig und rot für schlecht. Produkthauptkategorien sind Damen- sowie Herrenmode, Kinder & Babies, Wohnen & Leben, Elektronik sowie Selbstgemachtes. Alle Hauptkategorien gliedern sich nochmals in mehrere Unterkategorien. Unter Selbstgemachtes findet sich z.B. ein Punkt „Material“, unter dem u.a. Nähstoffe hinsichtlich ihrer Nachhaltigkeit bewertet werden. Auch SchuhliebhaberInnen werden unter den Kategorien Mode fündig. Von Sneaker über Pumps/Peeptoes bis hin zu Hausschuhen werdet Ihr dort fündig. Derzeit läuft auf startnext eine Crwodfunding-Aktion von wegreen zur Finanzierung eines Shopping add-on zum grünen Einkauf in den größten Onlineshops.

° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° °

Eine neue Mode-Umfrage von Greenpeace zeigt: Fast 9 von 10 Müttern äussern Interesse an Secondhand-Kinderkleidung. Und beim Neukauf achten sie darauf, dass die Kleidung keine gefährlichen Chemikalien enthält. Secondhandkleidung spart nicht nur Geld, sie schont auch die Umwelt. So fällt weniger Müll an und es kommt weniger Chemie für neue Kleidung zum Einsatz. Die Anzahl der Verbraucher, die ihren Kleiderkonsum überdenken wächst. Sie kaufen gebraucht statt neu, reparieren etwas anstatt es wegzuwerfen, ziehen zertifizierte Mode der billigen Massenware vor. Um diesem Trend Auftrieb zu geben, zeigt Greenpeace ab heute auf einer digitalen Deutschlandkarte, wo Secondhand-Läden, grüne Mode und Repair-Cafés in der Nähe zu finden sind.

11008807_10153217511092488_6581889260043615293_o

Advertisements

2 Gedanken zu “News Nachhaltigkeit 8/19 KW

    1. Freut mich, dass die Infos interessant sind. Es scheint, dass die Anzahl der Menschen, die ihren Konsum oder die Art ihres Konsums überdenken, grösser wird. Das macht wirklich Hoffnung.
      Liebe Grüße, Monika

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s