Fuchsschal geknookt

Pünktlich zum Beginn des allmählich einsetzenden Herbstes ist er nun fertig, der mit Knooking-Nadeln fabrizierte Fuchsschal. Und ich muss sagen, er gefällt mir ganz gut.

Das mit dem Knooking hat auch ganz gut geklappt. Allerdings war das Knooking des unteren Fuchsschwanzes mit dem allmählichen Maschenaufnehmen etwas mühselig. Das gibt sich dann aber, wenn die angestrebte Breite des Schals erreicht ist.

100_2188Mit der Größe der Knooking-Nadel und der Wollstärke habe ich ein wenig experimentiert. Die Knooking-Nadel der Größe 4 mm z.B. entspricht nicht einer Stricknadel der gleichen Größe. Für die verarbeitete Wolle war eine Stricknadelstärke von 4 mm angegeben. Die Maschenprobe mit der Wolle und der Knooking-Nadel der Stärke 4 mm ergab ein ziemlich löchriges Maschenbild. Also habe ich mit der Nadel der Größe 6 mm und 2 Knäueln Wolle geknookt. 100_2184Die Anleitung für den Fuchsschal habe ich auf youtube gefunden. Daher „erspare“ ich Euch hier meine Beschreibung. In dem Video wird das Knooking des Schals super erklärt. Das kann ich nicht toppen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s