Filmtipp „Code of Survival“

Jahr für Jahr wird auf den Feldern der Welt Monsantos „Roundup“ versprüht. Diese Giftwaffe gegen Unkraut jedoch wird stumpf, denn die Natur bildet resistente Unkräuter, die sich in biblischen Ausmaßen vermehren und ein Superwachstum an den Tag legen, das Nutzpflanzen überwuchert und abtötet. Der Film präsentiert nachhaltige Projekte und konfrontriert die heilende Kraft der ökologischen Landwirtschaft mit den Folgen des Anbaus unter Einsatz von Gift. Protagonisten des Films sind u.a.:

Jane Goodall: Seitdem Jane Goodall (Jahrgang 1934) 1960 damit begann, in Tansania die dort lebenden Schimpansen zu beobachten, setzt sie sich unermüdlich für den Erhalt der Umwelt und das Leben der Schimpansen ein. Bis heute ist sie rund um den Globus als Primatenforscherin, Friedensbotschafterin der UN und Umweltschützerin aktiv.

Sanjay Bansal:  Sanjay Bansal übernahm in den 1970er Jahren von seinem Vater den Teegarten AMBOOTIA in den Höhenlagen der Darjeeling Region. Zu dieser Zeit hatte kontinuierlich gesteigerter Chemikalieneinsatz den Boden ausgelaugt. Sanjay Bansal begann, den Teeanbau mit biologisch-dynamischer Anbauweise auf den Kopf zu stellen

Vandana Shiva: Die Inderin Vandana Shiva ist eine international tätige Wissenschaftlerin, soziale Aktivistin und Globalisierungskritikerin. Für ihr Engagement in den Bereichen Umweltschutz, biologische Vielfalt, Frauenrechte und Nachhaltigkeit wurde sie mehrfach ausgezeichnet, darunter mit dem Right Livelihood Award (1993).

Don Huber: Prof. Don Huber ist Pflanzen-Pathologe und emeritierter Professor der Purdue Universität in den USA. Zuvor war er jahrelang AgrarBerater der US-Regierung. Im Januar 2011 warnte er das amerikanische Landwirtschaftsministerium vor den Folgen des Einsatzes von gentechnisch verändertem Saatgut wie Soja oder Mais und vor drastischen Folgen des Einsatzes von Glyphosat. (Quelle: Presseheft pandorafilm)

Umfangreiche Zusatzinformationen und ein Interview mit dem Filmemacher gibt es auf der Internetseite des Films.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s