Small ist beautiful -Leopold Kohr, ein Klassiker zum Jahresanfang

Auch wenn die Ideen des österreichischen Philosophen Leopold Kohr keineswegs neu sind, so haben sie keineswegs an Bedeutung verloren. Daher möchte ich das neue Jahr mit ihnen beginnen. Uns „fliegt momentan global so einiges um die Ohren“ und wir brauchen lebbare Utopien. Also auf ein erfolgreiches neues Jahr.   Advertisements

Passagen 2016 in Köln, Teil 2

Bereits vor 2 Jahren hatte mich die Vorstellung des historischen istanbuler Handwerkerviertels Şişhane auf den damaligen Passagen direkt begeistert. Der Fachbereich Design der Fachhochschule Dortmund präsentierte dort von Design-Studenten für türkischstämmige Ladenbesitzer in Dortmund entworfene Einzelstücke. … Mehr Passagen 2016 in Köln, Teil 2